Visafreier Transit innerhalb von 72 Stunden
Geltungsbereich der visafreien Transitregelung von Ausländern innerhalb von 72 Stunden
Staatsangehörige aus visafreie Transitregelung geltenden Staaten, die gültige Reisedokumente, Visa und Flugtickets für einen Anschluss-Flug innerhalb von 72 Stunden vom Flughafen Tianjin in ein Drittland besitzen, dürfen den Flughafen verlassen und sich während der Transitzeit bis zu 72 Stunden in dem Verwaltungsgebiet von Tianjin frei bewegen, ohne vorher Visa für China beantragt zu haben. Laut der Regelung können die Staatsangehörigen, die die folgenden Bedingungen erfüllen, die visafreie Transitregelung innerhalb von 72 Stunden in Anspruch nehmen:
(1) Staatsangehörige aus den die visafreie Transitregelung geltenden Staaten;
(2) Mit gültigen internationalen Reisedokumenten, die ihre Staatsbürgerschaft beweisen können;
(3) Die Bedingungen für die Einreise in das dritte Land oder Gebiet erfüllen;
(4) Die gültige Reisedokumente und Flugtickets für einen Anschluss-Flug innerhalb von 72 Stunden vom Flughafen Tianjin in ein Drittland besitzen.
Ablauf der visafreien Transitregelung von Ausländern innerhalb von 72 Stunden
Die Ausländer können ab des nächsten Tages 0 Uhr nach der Einreise in Tianjin für 72 Stunden( 3 Tage) bleiben. Das konkreten Datum befolgen sie das Datum, das in der vorübergehenden Einreisestempel in ihrem Pass durch Ministerium für die Ein- und Ausreisesicherheit von Tianjin gezeigt wird. Dabei sollten sie den folgenden Ablauf halten:
(1)Vorm Abflug sollte die Fluggesellschaft die Informationen vom Visafreie-Transit-Staatsangehöhrigen der Verwaltungsabteilung für Ein- und Ausreise des Amts für öffentliche Sicherheit Tianjin und der Grenzkontrolleorgane abgeben.
(2)Vorm Landen des Flugzeuges sollten die Angestellten der Fluggsellschaft den Transitvisumantragsteller anleiten, das Anmeldeformular auszufüllen und Flyer abzugeben.
(3) Nach dem Landen sollten die Angestellten der Fluggsellschaft den Transitvisumantragsteller anleiten, durch den speziellen Zugang der Grenzkontrolle die Einreiseformalitäten zu bearbeiten. Nach der Genehmigung, Transitstempel und Zollabfertigung können die Ausländer einreisen und dabei sollten die Angestellten der Fluggsellschaft das ausgefüllte Formular an den Visafreie-Transit-Schalter der Verwaltungsabteilung für Ein- und Ausreise des Amts für öffentliche Sicherheit Tianjin abgeben.
(4) Nach der Einreise sollten die Ausländer innerhalb von 24 Stunden bei dem Polizeirevier oder Hotel anmelden.
(5) Mit diesem visafreien Transit dürften die Ausländer nur im Verwaltungsgebiet von Tianjin aufenthalten. Im Falle dass sie mehr als 72 Stunden wegen unwiderstehlicher Faktoren in Tianjin oder außerhalb des zulässigen Bereichs bleiben, sollten sie das Visum am selben Tag bei Verwaltungsabteilung für Ein- und Ausreise des Amts für öffentliche Sicherheit Tianjin beantragen.
Die die visafreie Transitregelung innerhalb von 72 Stunden geltende 51 Staaten
Es gibt insgesamt 51 Staaten wie die folgenden, für die die visafreie Transitregelung innerhalb von 72 Stunden am Flughafen gelten:
(1) 24 Shengen-Raum-Staaten: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz.
(2) 13 andere europäische Staaten: Russland, Großbritannien , Irland, Zypern, Bulgarien, Rumänien, der Ukraine, Serbien, Kroatien, Bosnien, Montenegro, Mazedonien, Albanien.
(3) 6 amerikanische Staaten: Vereinigte Staaten, Kanada, Brasilien, Mexiko, Argentinien, Chile
(4) 2 Ozeanienstaaten: Australien, Neuseeland.
(5) 6 asiatische Staaten: Korea, Japan, Singapur, Brunei, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar.