Reisetipps dieser Woche Startseite >>  Reisetipps dieser Woche
Tianjin zu spüren: “Berühmte” in Tianjin (1)

2018-08-21 Quelle:Tianjin Tourism Information Network

      

In moderner Tianjin kamen talentierte Leute in großer Zahl hervor und viele berühmte Leute trafen sich hier.
Dazhao Li

2.png


Dazhao Li (1889-1927) war Direktor der Bibliothek der Peking-Universität und Professor für Wirtschaftswissenschaft. Er hat aktiv an der Neuen Kulturbewegung teilgenommen.
Im Mai 1919 brach die patriotische Bewegung des “Vierten Mai” aus. Die von Dazhao Li in der Zeitung “Neue Jugend” veröffentlichte “Meine marxistische Ansichten” ist die früheste Diskussion über die systematische Vorstellung der marxistischer Prinzipien.
Zizhong Zhang

3.png


Zizhong Zhang (1891-1940) war ein berühmter antijapanischer General. Im Jahr 1911 trat er heimlich der China-Allianz bei und engangierte sich in die demokratische revolutionäre Bewegung.
Im Jahr 1936 diente er als Bürgermeister von Tianjin und organisierte den “Gongzhensuo”, um den Hunger der Arme zu lösen. Dadurch wurde den Aufbau der Stadt und die soziale Sicherheit verbessert.
Am 16. Mai 1940 opferte sich Zizhong Zhang in einem erbitterten Kampf gegen die japanische Armee. Die Stadtregierung von Tianjin nannte die Straße am Westufer des Flusses “Straße Zhangzi Zhong” zum Gedenken.
Shicheng Nie

4.png


Shicheng Nie (1836-1900) war ein berühmter General der Qing-Dynastie. Im Jahr 1884 brach der chinesische-französische Krieg aus und Shicheng Nie nahm an der grenzüberschreitenden Hilfe teil und vertrieb die französische Armee erfolgreich.
Im Jahr 1900 gingen die acht alliierten Streitkräfte nach Norden und Shicheng Nie kämpfte gegen sie in Tianjin. Die Armee von Shicheng Nie galt als die mächtigste Armee in China
Am 9. Juli opferte sich Shicheng Nie in Balitai im Westen der Stadt. Später wurde die Brücke Balitai in “Nie Gong Brücke” umgenannt.